Herbstliche Blätter und Kastanie liegen auf Holz
  • Familie
  • Sport und Spaß

Basteln mit bunten Blättern

Die Tage werden kürzer, die Nächte kühler, die Bäume und Reben bunter: Gelb, rot, orange und rostbraun leuchten die Blätter an Ästen und auf Wegen. Zeit für einen Herbstspaziergang also. Wenn dann noch Platz im Rucksack ist: Die farbenfrohen Blätter, Eicheln etc. sind ideal für eine herbstliche Deko daheim.
Ein bunter Kranz für die Wohnungstür

Die gesammelten Blätter lassen sich mit wenig Aufwand zu einem schönen Kranz binden. Dafür sammeln Sie bei Ihrer Wanderung oder Ihrem Spaziergang viel schönes Laub und fädeln sie zu Hause mit Kabeldraht auf.

Dafür biegen Sie zunächst den Draht mit einer Zange in Form eines Kreises. Zum Auffädeln der Blätter entfernen Sie danach an einem Ende die Plastikummantelung des Drahtes. So lassen sich die Blätter ganz einfach dicht an dicht zu einem bunten Herbstkranz reihen. Den letzten Pfiff bekommt der Kranz durch farblich passende Bänder, die Sie oben am Kranz befestigen und locker herunterhängen lassen.  

Fenstergirlanden

Sie haben keine Gardinen? Dann ist dieser Basteltipp vielleicht etwas für Sie. Denn Girlanden aus gepressten Herbstblättern sind ein echter Blickfang. Besonders schön sehen sie aus, wenn sie von oben herabhängen und die Sonne durch die einzelnen Blätter scheint.

Und so geht es: Trocknen Sie zunächst die Blätter zwischen den Seiten möglichst dicker Bücher, am besten einpackt in etwas Papier (Zeitungen, Küchenrolle). Die Blätter sollten nicht zu sehr ausgetrocknen, sonst brechen sie später beim Anbinden.

Nehmen Sie nun einen festeren Faden und binden Sie die gepressten Herbstblätter an den Stielen mit etwas Abstand untereinander. Je nach Breite des Fenster können Sie mehrere Girlanden binden, auch in unterschiedlicher Länge

Sie mögen es glänzend? Dann besprühen Sie die Blätter vor dem Anbinden mit etwas Haarspray. Wenn Sie andere farbliche Akzente setzen möchten, können Sie die Blätter vor dem Anbinden mit passendem Farbspray besprühen.

Die Girlanden sind sehr leicht, sodass Sie sie mit einem Klebestreifen oben am Fensterrahmen befestigen können.

Herbstliches Mobile

Wenn Sie oder Ihre Kinder bei der Herbstwanderung einen schön geformten Ast finden, nehmen Sie in mit und machen Sie daraus ein Herbstmobile.

Am Ast und den Verzweigungen können Sie mit hellem Nähgarn bunte, leicht gepresste Blätter von verschiedenen Bäumen aufhängen, außerdem Eicheln, kleine Tannenzapfen, Kastanien und Lampionblumen. Dann einfach mit Drachenschnur am Fenster oder über dem Tisch aufhängen: fertig!

Natürlich verziert: Bilder, Grußkarten und Lesezeichen

Für die Bilder benötigen Sie schlichte Bilderrahmen in kleineren Größen, einfarbigen hellen Karton und schöne, getrocknete Herbstblätter.

Schneiden Sie zunächst den Karton passend zur Rahmengröße zu. Danach befestigen Sie mit Klebepunkten oder Sprühkleber mittig ein schönes Blatt. Sobald der Kleber getrocknet ist, legen Sie das Blätterbild in den Bilderrahmen.

Was jetzt noch fehlt, ist ein schöner Ort zum Aufhängen oder Aufstellen. Tipp: Stellen Sie drei Bilder unterschiedlicher Größe nebeneinander auf ein Regal. So setzen Sie die Farbenpracht des Herbstes perfekt in Szene.

Sie haben noch einige getrocknete Blätter und Karton übrig? Warum basteln Sie daraus nicht Grußkarten oder Lesezeichen? Schließlich hat ja auch der Bücherherbst begonnen.

Blätter als Schablonen für Bilder und Co.

Schön geformte Blätter eignen sich auch als Schablonen für Spraybilder oder -karten. Dazu befestigen Sie die Blätter zunächst mit Schablonen-Haftspray (gibt es in gut sortierten Bastelläden oder im Internet) auf einer Leinwand oder festem Karton. Damit die Blattform gut herauskommt, ist es wichtig, dass die Blattränder gut aufliegen.

Besprühen Sie nun die Leinwand mit Sprayfarbe(n) Ihrer Wahl. Nach dem Trocknen der Farbe können Sie die Blätter entfernen, so dass nur noch ihre Form zu sehen ist.

Haben Sie noch mehr Bastelideen für den Herbst? Wir freuen uns über Ihre Bastelanleitung, gerne auch mit einem Foto. Unsere Mailadresse: info@wanderfit.de

Mit unserer Premium-Vorsorge "Starke Kids" unterstützen wir Sie intensiv und umfassend bei der gesunden Entwicklung Ihrer Kinder.

Beim Bonusmodell der BKK Pfalz profitieren alle, die etwas für ihre Gesundheit tun: Erwachsene mit bis zu 120 Euro und Kinder mit 60 Euro jährlich. Die Maßnahmen dafür kann man selbst auswählen – eine davon ist etwa das Wanderabzeichen des Deutschen Wanderverbands.

Das könnte Sie auch interessieren: