Weinberge bei Deidesheim im Winter
  • Barrierearm
  • Erholung
  • Gesundheit

Durch die Deidesheimer Weinberge

Mittelhaardt
Diese Rundwanderung mit herrlichen Panoramablicken auf die Rebenlandschaft der Pfalz lässt das Herz von Genusswanderern höher schlagen. Der Weg mit geringen Steigungen eignet sich auch für Familien mit Kinderwagen sowie Wanderer mit Rollator.
Wanderung empfohlene Tour

Wanderfit - Durch die Deidesheimer Weinberge

Wanderung · Pfalz
Logo BKK Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
BKK Pfalz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Winterliche Weinberge westlich Deidesheim
    / Winterliche Weinberge westlich Deidesheim
    Foto:Tourist Service GmbH Deidesheim, BKK Pfalz
m 200 150 100 8 7 6 5 4 3 2 1 km Deidesheim: Geißbockbrunnen Deidesheimer Bahnhof Deidesheimer Bahnhof Waldgaststätte Pfalzblick Forst a. d. Weinstraße: Madonna
Schöne Aussichten erwarten Sie bei dieser Rundwanderung durch die Toplagen des Weinanbaugebietes Pfalz rund um Deidesheim und Forst. Unterwegs können Sie herrliche Panoramablicke und ein Gläschen Pfälzerwein genießen
leicht
Strecke 8,4 km
2:14 h
78 hm
78 hm
194 hm
116 hm

Die Wanderung mit geringen Steigungen und Gefällen beginnt in Deidesheim am Historischen Rathaus und führt zunächst durch die Weinberge mit vielen schönen Ausblicken Richtung Forst. Zurück in Richtung Süden geht es dann entlang des Wanderwegs Deutsche Weinstraße. Nach einer Einkehr wandern Sie zum Abschluss auf dem Pfälzer Weinsteig zurück in die Altstadt von Deidesheim.

 

Gesundheitstipp: Richtig aufwärmen und dehnen beim Wandern

Gerade in der kühlen Jahreszeit ist es gut für die Muskulatur, vor den ersten Steigungen gut aufgewärmt zu sein. So können Sie Verspannungen und schmerzhafte Zerrungen vermeiden.

Laufen Sie sich vor der Wanderung einfach ein paar Minuten locker warm, das macht das Gewebe dehnbarer und das Herz-Kreislauf-System stellt sich auf die anstehende Belastung ein. Ergänzen Sie das Aufwärmen durch sanfte Dehnübungen für Waden, Oberschenkel und den Rücken, etwa indem Sie im Stehen die Unterschenkel Richtung Po beugen und den Fuß zum Po ziehen. Auch große Ausfallschritte dehnen die Beinmuskulatur. Achten Sie darauf, dass Sie einen leichten Zug, aber keinen Schmerz verspüren und beim Dehnen normal weiteratmen. Dehnen Sie am besten dynamisch mit 10 bis 15 wippenden Bewegungen.  Mehr zum Thema lesen Sie hier.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
194 m
Tiefster Punkt
116 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Waldgaststätte Pfalzblick

Sicherheitshinweise

Wertvolle Hinweise zur Sicherheit auf Wanderwegen finden Sie in der Rubrik "Kurz&Knapp"

Start

Historisches Rathaus Deidesheim (117 m)
Koordinaten:
DD
49.407867, 8.187354
GMS
49°24'28.3"N 8°11'14.5"E
UTM
32U 441048 5473115
w3w 
///bedingen.hürde.rollen

Ziel

Historisches Rathaus Deidesheim

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt in der Mitte des Städtchens Deidesheim am Historischen Rathaus mit dem Museum für Weinkultur. Von hier starten Sie rechts herum in Richtung Hotel Café Ritter von Böhl, entlang der Weinstraße und biegen nach rund 200 Metern in die Weedgasse ein. Am Ende der Gasse folgen Sie rechts der Grottenmauergasse, die direkt in die Stadtmauergasse übergeht. Diese führt entlang der ehemaligen Stadtmauer an romantischen Altstadtanwesen vorbei in die Weinstraße. Auf dieser Straße gehen Sie nach links ein kurzes Stück hinauf, vorbei am Kaisergarten-Hotel, um links vom Weingut von Winning aus in Richtung Weinberge abzubiegen. Folgen Sie erst dem Kaisergarten, dann dem Weg „Große Hohl“ hinauf. Von hier haben Sie einen schönen Blick auf die Nachbargemeinde Forst mit ihren berühmten Weinlagen.

Den Pfälzerwald immer links liegend von Ihnen folgen Sie den Wirtschaftswegen durch die Weinberge und biegen oberhalb des nördlichen Endes von Forst nach links ab, wo Sie bergan den Wanderweg Deutsche Weinstraße (grüne Traube auf weißem Grund) erreichen. Biegen Sie nach links ab zurück in Richtung Deidesheim, den Pfälzerwald von nun an zur rechten Seite. Bald darauf passieren Sie den Aussichtpunkt Lagenstein und danach das Hahnenböhler Kreuz. Immer wieder laden Bänke zum Verweilen und Genießen der herrlichen Aussicht ein.

Weiter führt der Weg oberhalb von Deidesheim bis zum Parkplatz Mühltal. Überqueren Sie den Parkplatz und folgen Sie dann der Beschilderung „Pfalzblick“. Nach einer kurzen Steigung erreichen Sie die Ausflugsgaststätte mit schöner Sonnenterrasse und spektakulärem Panoramablick über die Rheinebene. Vom Pfalzblick aus laufen Sie ein kurzes Stück zurück und folgen dann bis zum Ende der Tour der Markierung des Pfälzer Weinsteigs (rot-weiße Welle). Entlang des Weinbachs führt der Weg durch herrliche Weinberge in Richtung Schwimmbad "Oase im Paradiesgarten“, das nach der bekannten Deidesheimer Weinlage benannt ist. Über die Heumarktstraße für der Weg zurück zum historischen Marktplatz in Deidesheim.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Über Neustadt HBF oder Bahnhof Neustadt-Böbig per Regionalzug nach Deidesheim. Über die Bahnhofstraße in Richtung Ortsmitte erreichen Sie nach 200 Metern den Marktplatz und das historische Rathaus. Markierung "Zuweg Pfälzer Weinsteig" (rot/gelb).

Anfahrt

A 65 bis Ausfahrt Deidesheim und weiter auf der B271 bis Deidesheim. Der Beschilderung Bahnhof folgen. Bahnhofstraße 1, 67146 Deidesheim

Parken

Kostenlose Parkplätze unmittelbar in der Nähe zum Bahnhof. Navi: Bahnhofstraße 1, 67146 Deidesheim

Koordinaten

DD
49.407867, 8.187354
GMS
49°24'28.3"N 8°11'14.5"E
UTM
32U 441048 5473115
w3w 
///bedingen.hürde.rollen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Was man alles dabei haben muss und auf was man vielleicht verzichten kann sagen wir Ihnen in der Rubrik "Kurz&Knapp"

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Wanderfit - Wachenheimer Wein- und Sektpfad
  • Wanderfit - Wachenheimer Täler-Tour zum Oppauer Haus
  • Wanderfit - Pfälzer Weinsteig Etappe 3 von Bad Dürkheim nach Deidesheim
  • Wanderfit - Gottesburg und Teufelswerk: Rundwanderweg Klosterruine Limburg
  • Wanderfit - Kaiser, Kelten und Römer: Panoramarundwanderweg Drachenfelsclub
  • Wanderfit - Rundweg zum Hambacher Schloss mit herrlichen Aussichten
  • Wanderfit - Cachetour 1 Neustadt/Weinstraße
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,4 km
Dauer
2:14 h
Aufstieg
78 hm
Abstieg
78 hm
Höchster Punkt
194 hm
Tiefster Punkt
116 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.