Blick von oben auf die Klosterruine Limburg
  • Erholung

Gottesburg und Teufelswerk: Rundwanderung zur Klosterruine Limburg

Mittelhaardt
Machen Sie sich von Bad Dürkheim auf zur Klosterruine Limburg! Eine geschichtsträchtige Wanderung mit wunderschönen Ausblicken.
Wanderung empfohlene Tour

Wanderfit - Gottesburg und Teufelswerk: Rundwanderweg Klosterruine Limburg

Wanderung · Pfalz
Logo BKK Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
BKK Pfalz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wegelogo
    / Wegelogo
    Foto:Stadt Bad Dürkheim, Tourist Information Bad Dürkheim
  • / Innenhof Klosterruine Limburg
    Foto:Stadt Bad Dürkheim, melhubach Photographie, Stadt Bad Dürkheim, melhubach Photographie
  • / Turm Klosterruine Limburg
    Foto:Stadt Bad Dürkheim, melhubach Photographie, Stadt Bad Dürkheim, melhubach Photographie
  • / Klosterruine Limburg
    Foto:Stadt Bad Dürkheim, melhubach Photographie, Stadt Bad Dürkheim, melhubach Photographie
  • / Limburg mit Frühlingswiese
    Foto:Stadt Bad Dürkheim, Stadt Bad Dürkheim
  • / Krypta
    Foto:Stadt Bad Dürkheim, Stadt Bad Dürkheim
  • / Foto vom Turm auf die Ruine
    Foto:Stadt Bad Dürkheim, melhubach Photographie, Stadt Bad Dürkheim, melhubach Photographie
  • / Klosterruine Limburg Turm komplett
    Foto:Stadt Bad Dürkheim, melhubach Photographie, Stadt Bad Dürkheim, melhubach Photographie
m 250 200 150 100 7 6 5 4 3 2 1 km

Durch die Stadt zur bedeutenden romanischen Klosterruine Limburg, Aufbewahrungsort der Reichsinsignien und Wiege des Advents, mit Abstechern zu Stadtmuseum und Pfalzmuseum.

 

Pfalz: Aussichtsreicher Rundwanderweg

leicht
Strecke 7,9 km
2:15 h
140 hm
140 hm

Ein Kloster, vom Teufel erbaut - eine schändliche Gotteslästerung. Der Baumeister der Limburg überlistete den Teufel zur Hilfe beim Bau des Kloster Limburg, indem er ihm die Errichtung eines Wirtshauses vorgaukelte. Als der Teufel den Betrug bemerkte und sein Werk mit einem Felsen zerschmettern wollte, riefen Abt und Mönche die Gottesmutter zu Hilfe, die den Felsen in der Hand des tobenden Monstrums schmelzen ließ. Überliefert ist die Geschichte in der Sage vom Teufelsstein, der auch erwandert werden kann (Tour „Pfalz Pfade Weilach: Rundweg Teufelsstein -Kriemhildenstuhl“). Im Mittelalter sollen im Benediktinerkloster Limburg die Reichsinsignien, größter Schatz des Heiligen Römischen Reiches, aufbewahrt worden sein. Hier wurden die vier Adventssonntage für das gesamte christliche Abendland festgelegt. Die Atmosphäre der Klosterruine kann man auch bei einer Gästeführung, bei den Opern, Theatern und Konzerten des „Limburg-Sommer“ oder im Klostergarten des Restaurants genießen.

 

Gesundheitstipp: Übung zur Kräftigung der Rumpfmuskulatur

Mit dieser einfachen Übung stärken Sie die Muskulatur des unteren Rückens sowie des Bauchs:

Stehen Sie hüftbreit auseinander, die Knie leicht gebeugt. Spannen Sie Ihren Bauch an, indem Sie den Bauchnabel leicht in Richtung Wirbelsäule ziehen. Jetzt rollen Sie Ihre Wirbelsäule vom Kopf ausgehend ein. Neigen Sie den Oberkörper gleichzeitig nach vorn und lassen ihn „locker“ aushängen. Die Dehnung sollte im Gesäß und im unteren Rücken spürbar sein. Zum Aufrichten rollen Sie den Oberkörper langsam Wirbel für Wirbel nach oben. Wiederholen Sie die Übung nach einer Pause noch zweimal.

Autorentipp

Infos und Prospekt zum Open Air Festival Limburg-Sommer erhältlich bei der Tourist Information Bad Dürkheim, www.bad-duerkheim.com.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
257 m
Tiefster Punkt
116 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Waffenschmiede
Le Café - Das Dürkheimer Kaffeehaus
KONRAD2 auf der Klosterruine
Weinstube Petersilie
Pizza bei Carlo
Weinstube Bach-Mayer
Ristorante Piazza-Romana

Sicherheitshinweise

Wertvolle Hinweise zur Sicherheit auf Wanderwegen finden Sie in der Rubrik "Kurz & Knapp".

Start

Brunnenhalle im Kurpark (117 m)
Koordinaten:
DD
49.464183, 8.171755
GMS
49°27'51.1"N 8°10'18.3"E
UTM
32U 439985 5479388
w3w 
///eiltest.drucker.hilfe

Ziel

Brunnenhalle im Kurpark

Wegbeschreibung

Von der Brunnenhalle folgen wir den Wegweisern „Gottesburg und Teufelswerk: Rundwanderweg Klosterruine Limburg“ und erreichen über Kirche St. Ludwig und Ludwigsplatz den Römerplatz. Vorbei am Stadtplatz geht es in die Römerstraße. Dort kann man das Stadtmuseum mit Informationen zu Limburg und Stadtgeschichte besuchen. Über Strauchelgasse, Leininger Straße und Limburgstraße geht es am Hauptfriedhof die Limburgstraße hinauf und halbrechts in den Luitpoldweg. Nach ein paar 100 Metern biegen wir links in einen bergan führenden Waldpfad mit Aussichten auf die Klosterruine Limburg. Nach Besichtigung der Ruine geht es durch den Skulpturengarten die Treppen hinunter. Über Friedrich-Ebert-Straße und Bürgermeister-Kropp-Straße gelangen wir durch die Unterführung unterhalb des Pfalzmuseum für Naturkunde auf einen Pfad entlang Isenach und B37 und folgen ihm bis zum Kreisel. Es geht über die Straße, links in die Gerberstraße und über Weinstraße Nord und Kurbrunnenstraße zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhof Bad Dürkheim, Fußgängerleitsystem zur Tourist Information bzw. Brunnenhalle folgen oder mit der Buslinie 485, 488 oder 489 zur Bushaltestelle „Wurstmarktplatz“. Von hier sind es nur ein paar 100 Meter zur Brunnenhalle am Kurpark.

Anfahrt

Von der A 650 aus Osten (Ri Mannheim / Ludwigshafen) kommend:

- A 650 Richtung Bad Dürkheim- Folgen Sie dem Schild Bad Dürkheim Kuranlagen/Saline/Salinarium- Im "Wurstmarktkreisel" auf den Wurstmarktplatz einbiegen- Startpunkt am Wanderinfopunkt auf dem Wurstmarktplatz (Einfahrt auf den Wurstmarktplatz neben dem Kreisel)

 

Von der B 37 aus Richtung Kaiserslautern kommend:- B 37 nach dem Ortsschild Bad Dürkheim folgen bis zum Wurstmarktkreisel- Beschreibung siehe oben folgen

Parken

Wurstmarktplatz Bad Dürkheim, St. Michaels-Allee

Koordinaten

DD
49.464183, 8.171755
GMS
49°27'51.1"N 8°10'18.3"E
UTM
32U 439985 5479388
w3w 
///eiltest.drucker.hilfe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

"Vom keltischen Fürstensitz zur salischen Klosteranlage"; "Die Gottschalk-Skulpturen auf der Limburg"

erhältlich über

Tourist Information Bad Dürkheim

Kurbrunnenstraße 14

67098 Bad Dürkheim

Tel.: 06322 935 4500

info@bad-duerkheim.de

www.bad-duerkheim.com 

Kartenempfehlungen des Autors

Karte "Wandern zwischen Wald und Wein",

erhältlich über

Tourist Information Bad Dürkheim

Kurbrunnenstraße 14

67098 Bad Dürkheim

Tel.: 06322 935 4500

info@bad-duerkheim.de

www.bad-duerkheim.com

Ausrüstung

Was man alles dabei haben muss und auf was man vielleicht verzichten kann sagen wir Ihnen in der Rubrik "Kurz & Knapp".

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Wanderfit - Kaiser, Kelten und Römer: Panoramarundwanderweg Drachenfelsclub
  • Wanderfit - Pfälzer Weinsteig Etappe 3 von Bad Dürkheim nach Deidesheim
  • Wanderfit - Wachenheimer Täler-Tour zum Oppauer Haus
  • Wanderfit - Wachenheimer Wein- und Sektpfad
  • Wanderfit - Saumagenweg Kallstadt
  • Wanderfit - Ganerbenweg
  • Wanderfit - Bänkeltour in Weisenheim am Berg
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,9 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
140 hm
Abstieg
140 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.