Ausblick von der Moschellandsburg
  • Erholung
  • Familie

Geokulturpfad Obermoschel

Pfälzer Bergland
Bergbaugeschichte, Natur und fantastische Ausblicke von der Moschellandsburg: Erkunden Sie den Erlebnispfad auf dem Schloßberg von Obermoschel.
Wanderung

Wanderfit - Geokulturpfad Obermoschel

Wanderung · Pfalz
Logo BKK Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
BKK Pfalz Verifizierter Partner 
  • Blick auf die Moschellandsburg
    / Blick auf die Moschellandsburg
    Foto:Donnersberg-Touristik-Verband
  • / Ausblick von der Moschellandsburg
    Foto:Donnersberg-Touristik-Verband
  • / Weiterer Ausblick Moschellandsburg
    Foto:Donnersberg-Touristik-Verband
  • / Moschellandsburg
    Foto:Donnersberg-Touristik-Verband
m 500 400 300 200 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Auf dem Landsberg: "Dazulernen", "Mitmachen", "Ausspannen" und "Spaß haben". Interaktive Erlebnisstationen erwarten jung und alt und fordern zum Ergründen und Ausprobieren auf.
leicht
1,8 km
1:00 h
110 hm
110 hm

In der ganzen Nordpfalz wurde an verschiedenen Orten Erz abgebaut, so auch am Landsberg. Viele der Berge sind vulkanischen Ursprungs, in ihrem Innern finden sich verschiedene Erze. Im Landsberg gab es sogar metallisches Quecksilber. Der Anfang des Bergbaus liegt leider im Dunkeln, vermutlich wurden die örtlichen Erze entdeckt, als man einen Steinbruch anlegte, um die Landsburg zu bauen. Danach hat der Bergbau hier eine Jahrhunderte lange Tradition. Die Hüttenanlage in Obermoschel wurde 1942 geschlossen, bestand noch einige Jahre als Kunststeinfabrik weiter, aber auch das lohnte sich schließlich nicht mehr.

 

Gesundheitstipp: Für eine kräftige Beinmuskulatur

Bei dieser Übung stehen Sie aufrecht, die Füße sollen hüftbreit auseinander stehen. Heben Sie beide Fersen vom Boden ab und senken diese wieder, jedoch nicht ganz bis zum Boden. Wiederholen Sie die Übung 12- bis 15-mal. Als Variante können Sie die Übung auch mal im Sitzen ausprobieren: Sitzen Sie dazu aufrecht auf einer Bank, die Füße wie im Stehen hüftbreit auseinander.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
310 m
Tiefster Punkt
207 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Burg-Hotel

Sicherheitshinweise

Wertvolle Hinweise zur Sicherheit auf Wanderwegen finden Sie in der Rubrik "Kurz & Knapp".

Weitere Infos und Links

Donnersberg-Touristik-Verband e.V.

Uhlandstraße 2D

67292 Kirchheimbolanden

Telefon: +49 63 52 - 17 12

E-Mail

Start

Burg-Hotel Obermoschel (259 m)
Koordinaten:
DG
49.727116, 7.784595
GMS
49°43'37.6"N 7°47'04.5"E
UTM
32U 412404 5508999
w3w 
///befreundet.erlös.endungen

Ziel

Burg-Hotel Obermoschel

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A61/63 sowie B420, B48 (Obermoschel/Alsenz)

Parken

Parkplatz am Burg-Hotel Obermoschel

Koordinaten

DG
49.727116, 7.784595
GMS
49°43'37.6"N 7°47'04.5"E
UTM
32U 412404 5508999
w3w 
///befreundet.erlös.endungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Was man alles dabei haben muss und auf was man vielleicht verzichten kann sagen wir Ihnen in der Rubrik "Kurz und Knapp".

Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,8 km
Dauer
1:00h
Aufstieg
110 hm
Abstieg
110 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.