Probanden Wanderfitstudie

Ausgezeichnet: Gesundheitswanderstudie

Für die Gesundheitswanderstudie der SRH Hochschule für Gesundheit im Auftrag der BKK Pfalz wurden Professor Tobias Erhardt und Professor Björn Eichmann mit dem Forschungspreis der SRH ausgezeichnet.

Gesundheitswandern verbindet das Naturerlebnis Wandern mit ausgewählten Übungen für Kraft, Beweglichkeit und Gleichgewicht. Dass sich Gesundheitswandern tatsächlich positiv auf die Gesundheit auswirkt, hat die Gesundheitswanderstudie der SRH Hochschule für Gesundheit und der BKK Pfalz im Jahr 2019 eindrucksvoll belegt: Neben messbaren Effekten auf Gewicht, Muskelmasse, Bauchumfang und Blutdruck lässt sich durch Gesundheitswandern außerdem nachhaltig das Aktivitätslevel steigern. Und: Gesundheitswandern hat auch positive Effekte auf unser psychisches Wohlbefinden.

Für ihre "besonders herausragenden Forschungsleistungen" im Rahmen der Studie haben Professor Tobias Erhardt und Professor Björn Eichmann jetzt den Forschungspreis der SRH Hochschule für Gesundheit erhalten.

Prof. Dr. Tobias Erhardt
Prof. Dr. Tobias Erhardt

... ist leidenschaftlicher Läufer und ein Freund der Bewegung. Beruflich arbeitet er als Studiengangsleiter „Therapiewissenschaften“ an der SRH Hochschule für Gesundheit in Karlsruhe, Stuttgart und Leverkusen.

 

Die BKK Pfalz hat auch Leistungen für Wanderbegeisterte im Angebot: Profitieren Sie als Mitglied z. B. von kostenlosen Gesundheitswanderkursen oder buchen Sie eine AktivPLUS-Gesundheitsreise mit 150 Euro Zuschuss.

Beim Bonusmodell der BKK Pfalz profitiert die ganze Familie: Sichern Sie sich für jede Vorsorgemaßnahme 20 Euro Prämie!